An der Körpersprache sollten die C1-Junioren noch arbeiten. Wirkt dieses Foto nach dem letzten Saisonspiel doch, als hätte man gerade die erste Niederlage in dieser Saison kassiert. Grund, die Köpfe hängen zu lassen, hatten die A08-Jungs nicht. Zu souverän gewannen sie die Meisterschaft in der Kreisliga: 19 Siege und nur 1 Unentschieden, ein Torverhältnis von 100:16 Toren. Das 100. Tor gelang beim 9:2 gegen den FC Wolfenweiler, Maxime Schuy. Die weiteren Treffer: 4x Nils Wattchow, 3x Alper Uzar, sowie 1x Fabian Fellmann. Das Abenteuer Bezirksliga kann für die jüngeren Spieler (2004er) in der Mannschaft kommen….. Die 2003er rücken in die B-Jugend auf. Zur Meistermannschaft gehörten außerdem:Enrico Tancredi, Melih-Can Köktas, Paul Dorn, Julian Strub, Maxime Riebschläger, Sean Zerbe, Jean Kury, Marius Karcher, Liam Lukic, Lukas Schropp, Noah Reichenbach, Mathis Fischer und Nils Anderlei. Wer Teil dieser Erfolgsgeschichte werden und ab kommender Saison Bezirksliga spielen möchte, ist herzlich eingeladen, am Donnerstag, 21.6.2018 um 17.30 Uhr zum Probetraining ins Eichwaldstadion zu kommen. Angesprochen sind hier talentierte Spieler der Jahrgänge 2004 und 2005.    

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*