Spfr.Hügelheim - A 08 Müllheim

1.Mannschaft
vs
22. Oktober 2017
Spielstand: 2 - 3

Spielbericht

Topspiel für sich entschieden

Am heutigen Sonntag ging es gegen den amtierenden Tabellenführer aus Hügelheim. Für die Müllheimer war es ein hartes Stück Arbeit, ehe eine starke Heimelf besiegt war. Von Beginn an zeigten beide Teams eine engagierte Leistung mit hohem Tempo. Torgelegenheiten gab es auf beiden Seiten zu Gegnüge. In der 25. Minute war es dann allerdings soweit und Sebastian Gerhardt konnte nach einem klasse Pass von Fabian Gramelspacher in die Schnittstelle der Abwehr den Torwart Christian Stehr tunneln und zum verdienten 0:1 treffen. Im weiteren Spielverlauf retteten die Keeper Tom Hartwig und Christian Stehr des Öfteren sehenswert. Letzterer lenkte einen Kopfballaufsetzer von Jannik Schöne (28. Minute) über die Latte. Durch ein unglückliches Eigentor gelang der zwischenzeitliche Ausgleich zum 1:1 bis Yannick Sulz in der 44. Minute zur erneuten 1:2 Führung für die A08 Kicker traf. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit war die Partie sehr ausgeglichen. Victor Sipos (59. Minute) verlangte Tom Hartwig mit einem scharf getretenen Freistoß aus 26 Metern alles ab. Das Tor des Tages erzielte Yannick Sulz mit einem sehenswerten Abschluss ins kurze Eck zum zwischenzeitlichen 1:3. Die Partie war allerdings noch nicht gelaufen, Hügelheim konnte nach einem Eckball den Anschlusstreffer zum 2:3 erzielen. Nach dem Anschlusstreffer rannten die Sportfreunde noch einmal an und setzten alles daran, zum Ausgleich zu kommen. Schlussendlich konnte die A08 aber das Ergebnis über die Zeit bringen und fährt verdient mit 3 Punkten im Gepäck nach Hause.

Mit dem heutigen Auswärtssieg konnte das 6. Spiel in Folge gewonnen werden. Eine Serie, welche auf das unbändige Engagement des Trainerteams und die Disziplin und absolute Konzentration der Mannschaft zurückzuführen ist.

Aufstellung

Privat: Tom Hartwig
Abdulkadir Memis
Deniz Krasniqi
Max Kiefer
Fabian Gramelspacher
Mario Danzeisen
Jannik Heim
Bastian Kiefer
Jannik Schöne
Volkan Suyulmaz
Kevin Egin
Emre Ozan
David Heuberger
Sebastian GerhardtTor
Yannick SulzTorTor

Kommentare

  1. Königsblau sagt:

    NA ALSO!!
    Den Tabellenführer geschlagen!
    Den Zweiten deutlich geschlagen und auch
    den Dritten klar geschlagen.
    Wenn es jetzt noch gelingen könnte, die Anzahl der Gegentore zu minimieren, wer kann die Alemannia dann auf dem Weg zur Spitze noch bremsen?
    Glück Auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*