Danke Benny!
Wechsel auf dem Trainersessel der A08. Nach 4,5 Jahren gibt Benedikt Merkel auf eigenen Wunsch den Trainerposten unserer Aktiven ab. Merkel, der die A08 als seinen Herzensverein bezeichnet, scheidet ohne Groll. Die Gründe für seinen Abschied sind privater Natur. Er möchte mehr Zeit für seine Familie haben und wird dem Verein verbunden bleiben.
Benny hat die Zeit seit dem Neubeginn der Aktiven verantwortlich mitgestaltet, zunächst als Co-Trainer, dann bis zuletzt als Cheftrainer.
Der Vorstand dankt ihm für sein Engagement und wünscht ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute. Als kleines Dankeschön bekam er eine Collage und einen Gutschein für gemeinsame Stunden mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im Rulantica überreicht. Benny, du bist im Eichwaldstadion immer willkommen!
Die Co-Trainer Bastian Kiefer und Michael Baumann sind zukünftig für das Training der Aktiven verantwortlich.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*