Unsere C-Junioren schlugen sich beim heutigen SparkassenCup in Lörrach mehr als achtbar. Zwar gingen die Spiele verloren, gegen die TSG Hoffenheim und den FC Bayern München jeweils mit 0:4, gegen Manchester City mit 0:5, die Platzierungsspiele gegen Young Boys Bern mit 0:1 und FV Lörrach-Brombach mit 0:2, aber dennoch hielt die Mannschaft gut mit und kassierte manches Tor durch Unkonzentriertheiten.
Ein Erlebnis mal gegen die ganz Großen im Fussballgeschäft gespielt zu haben war es allemal, und dieser Tag wird noch lange in Erinnerung bleiben.
Ein riesiges Dankeschön an den FV Lörrach-Brombach, der dieses Event wieder großartig organisierte!

Es waren dabei: Josha Gotzeina, Lilian Sitterle, Edmond Badalli, Mathis Fischer, Julian Kopp, Arda Kirsiz, Luis Frei, Daniel Stork, Maxime Riebschläger, Nicola Taylor, Patrick Mewes, Marius Wildner, Musli Musliu, Njazi Musliu, Dennis Armbruster, Anton Geiger und Philemon Petalotis.

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*