Mitgliederversammlung Abteilung Fussball

Am Freitag, 15. Oktober fand in unserem Clubheim „Waldgaststätte Zum Eichwald“ unter Beachtung der derzeit geltenden Coronaregelungen die jährliche Mitgliederversammlung statt.
Abteilungsvorstand Marcus Lammert begrüsste die Anwesenden herzlich und stellte fest, dass die Versammlung satzungsgemäss einberufen und beschlussfähig ist und stellte die Tagesordnung gemäss Einladung vor.

Zunächst berichtete Jugendleiter Christophe Bauduin über die Entwicklung der Jugendabteilung. Momentan trainieren ca. 200 Kinder und Jugendliche in unserer Abteilung.
In sämtlichen Jugendklassen bis zur B-Jugend können wir Mannschaften stellen. Die A-Junioren mussten wir allerdings leider zurückziehen, da viele der Spieler nach dem Abitur zu Ausbildungszwecken in die Ferne gehen. Die verbliebenen Spieler trainieren bereits bei den Aktiven mit und werden in die 1. und 2. Mannschaft integriert.
Bei den Mädchen besteht weiterhin die Partnerschaft mit den Sportfreunden Schliengen. Auch hier konnten in fast allen Altersklassen Mannschaften gemeldet werden.
Christophe Bauduin dankte den Trainern und Betreuern für ihre wertvolle Tätigkeit und stellte gleichzeitig fest, dass es immer schwieriger wird, Personen für diese wichtige Arbeit zu verpflichten. Von den Ehrenamtlichen wurden insgesamt 4500 Stunden Betreuungsarbeit für unsere Kinder und Jugendlichen geleistet. Derzeit engagieren sich 18 Trainer für unseren Nachwuchs.
Ein herzliches Dankeschön hierfür!

Nachfolgend zeichnete Abteilungsvorstand Marcus Lammert bildlich die Entwicklung der Abteilung seit dem Neustart der Aktiven im Jahr 2017 nach.
Es bleibt festzustellen, dass trotz des Einschnitts durch die Coronapandemie, die natürlich auch vor dem Vereinswesen nicht Halt machte, kaum Spieler dem Verein den Rücken gekehrt haben.
Sehr wichtig war es, weitere Personen zu finden, die im Verein Aufgaben übernehmen, um damit den Vorstand zu entlasten. In einem Organigramm wurden die verschiedenen Tätigkeitsbereiche visualisiert und konnten bis auf einige wenige besetzt werden.
Aktuelle Themen sind derzeit die Verkleinerung des Rasenplatzes und die Anschaffung eines Mähroboters (in Kooperation mit der Stadt Müllheim).
Kassierer Urs Fellmann erläuterte die finanzielle Entwicklung anhand des vorliegenden Vereinsjahresberichts. Außerdem gab er einen inhaltlichen und finanziellen Ausblick auf das laufende und kommende Jahr. Die Abteilung steht finanziell gut da. Grössere Ausgaben wurden für die Sanierung des Clubheims getätigt. Hierfür werden fortlaufend Rücklagen gebildet, um auch zukünftig hier handlungsfähig zu sein.
Die Kassenprüfung (Benedikt Merkel und Jürgen Schill) stellte eine einwandfreie Beleg- und Kassenführung fest.
Der Antrag auf Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig angenommen.

Für die Wahl des neuen Vorstands wurden vorgeschlagen und einstimmig (wieder)gewählt:

Abteilungsvorstand: Marcus Lammert
Stellvertretender Abteilungsvorstand: Cesar Vieira
Kassenwart: Urs Fellmann
Jugendleiter: Christophe Bauduin
Aktivenleiter: Cesar Vieira
Als Beisitzer wurden wiedergewählt bzw. kamen neu hinzu: Max Kiefer, Bastian Kiefer, Dr.Dominique Amin-Charifi, Robert Wiesler, Zarko Hukman, Stephan Reichenbach, Jannik Heim, Samy Rahoui und Mario Danzeisen.

Unter dem Punkt «Verschiedenes» wurde vorgeschlagen, die Betonmauer im Bereich des Rasenplatzes mit einem Graffiti zu verschönern, evt. können Teile davon auch von Jugendlichen des Juze gestaltet werden. Diese Idee werden wir im Auge behalten.
Desweiteren wurde diskutiert, in welcher Form wir uns in Zukunft am Stadtfest beteiligen wollen und können. Inge Hitschler wird hierzu auch nochmal im Gemeinderat nachfragen.

Abschliessend dankte Marcus Lammert dem auf eigenen Wunsch ausgeschiedenen stellvertretenden Vorstand und Aktivenleiter Ralf Behrens sowie Teammanager Erkan Egin für ihr langjähriges Engagement für die A08.
Ebenfalls ausgeschieden ist Christof Wiggenhauser, langjähriger Jugendtrainer und -betreuer sowie Beisitzer.
Ein herzliches Dankeschön und kleine Präsente gab es zudem für folgende Personen:

  • Inge Hitschler, Vorsitzende des Gesamtvereins für ihr unermüdliches Wirken auch für unsere Abteilung
  • Ehrenmitglied Rainer Wiggenhauser, der seit Jahrzehnten, nicht nur an der Linie, für die Abteilung im Einsatz ist und kaum ein Spiel der A08 verpasst.
  • Sabine Heim, die uns mit Fotos von den Punktspielen versorgt.
  • Frauke Fellmann, die unsere Social Media Kanäle bedient, bei der Homepage und Pressearbeit unterstützt, sowie im Vorstand des Fördervereins wirkt.
  • Daniel van Steenis, Vorsitzender des Fördervereins.

Beisitzer Zarko Hukman war es ein Anliegen, im Namen aller Vereinsmitglieder Marcus für seinen enormen Einsatz für die Abteilung zu danken: „Marcus, du bist die Seele unserer Fussballabteilung“. Dem ist nichts hinzuzufügen.

Gesellig klang die Abteilungsversammlung aus, welche Stephan mit seinem Team wieder bestens bewirtete.

 

Unser neues starkes Führungsteam, Vorstand und Beisitzer. V.lks.: César Vieira, Stephan Reichenbach, Dr. Dominique Amin-Charifi, Zarko Hukman, Robert Wiesler, Urs Fellmann, Marcus Lammert, Christophe Bauduin, Mario Danzeisen, Jannik Heim, Max Kiefer, Bastian Kiefer und Samy Rahoui.

Inge Hitschler, Vorsitzende des Gesamtvereins

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*